Transhumanismus – Eine Einführung

Um das Thema Transhumanismus wird man die nächsten Jahre kaum herum kommen, spielt es doch eine gewichtige Rolle in allen Diskussionen um die Zukunft von uns Menschen und die Rolle von Technologie in eben dieser. Viele der aktuellen Entwicklungen im kleinen wie neue Apps oder Gadgets lassen sich besser bewerten, wenn man die Ideologien und Philosophien besser versteht, die die Unternehmen, Entwickler, Designer und andere Beteiligte, bewusst oder unbewusst, antreibt.

Das Video oben gibt in zehn Minuten einen groben Einstieg in die größten Themen im Bereich Transhumanismus (mit einer gewissen Tendenz zur Pro-Seite).1 Wer mehr zu dem Thema wissen will, dem sei der sehr umfangreiche (englische) Wikipedia-Artikel empfohlen.

Alternativ kann ich auch die beiden Romane Nexus von Ramez Naam und Accelerando von Charles Stross empfehlen, um sich dem Thema eher über Science Fiction zu nähern, was mir persönlich immer enorm hilft abstrakte Ideen in deutlich anfassbarere Zukunftsszenarien zu übersetzen.


  1. Wer diese Art von Video-Einführung zu dem Thema hilfreich findet, kann die Kickstarter-Kampagne der Filmmacher unterstützen. 

Veröffentlicht von

Johannes Kleske

Co-Gründer von Third Wave, lebt in Berlin, denkt nach über die Zukunft von Arbeit, Stadt und Kommunikation, mag sowohl guten Kaffee als auch guten Tee. Newsletter, Twitter, LinkedIn, Xing