Freiheit statt Angst

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=T0WKr-NMf78[/youtube]

Ich fremdl ja noch ein wenig mit dem Format Demonstration. Ich mag keine großen, dichten Menschenmassen. Ich habe große Probleme mit den zu sehr vereinfachenden Darstellungen in Redebeiträgen. Es widerstrebt mir zutiefst, irgendetwas rhythmisch mit zu sprechen.

Aber wenn der Leidensdruck groß genug ist, kriege ich auch das alles überwunden und so war ich am Samstag bei der Freiheit statt Angst Demo hier in Berlin dabei. Und das aus zwei Gründen:

  1. Um einfach eine weitere Person in der Menge zu sein.
  2. Um mir ein genaueres Bild zu machen, was andere zu dem Thema denken, wie die Stimmung ist, wer sich alles wie zu dem Thema aufstellt usw.

Den Beitrag von Anne Roth oben habe ich leider verpasst, gehört aber mit zum Besten, was ich an Redebeiträgen von der FSA13 gehört habe.

Und verzettelt Euch nicht in Debatten darüber, dass das alles nicht nützt. Wenn alle ihre Mails verschlüsseln, werden vielleicht die von 5 % der Leute geknackt. Aber 95% stehen trotzdem viel besser da als vorher.

Traut Euch, dumme Fragen zu stellen. Niemand weiß alles. Es gibt nur wenige, die Verschlüsselung wirklich verstehen. Es ist wichtig, dass wir lernen, das zuzugeben und uns gegenseitig beizubringen, was wir wissen.

Den vollen Text der Rede gibt es hier.

Wenn jemand „dumme Fragen“ zu diesem Sachverhalt hat, fragen (gerne auch hier). Und wenn jemand mit einem Mac wissen möchte, wie er Verschlüsselungstechnologien nutzen kann, helfe ich gerne, so gut ich es selbst verstehe. Wir fangen einfach mal an.

Update: Wer in Berlin wohnt und gerne wüsste, wie der eigene Mac sicherer werden kann, kann am 19.09. ab 17 Uhr bei uns im Büro vorbei schauen. Wir vermitteln gerne, was wir wissen und helfen beim Einrichten von Verschlüsselungen usw.

Veröffentlicht von

Johannes Kleske

Co-Gründer von Third Wave, lebt in Berlin, denkt nach über die Zukunft von Arbeit, Stadt und Kommunikation, mag sowohl guten Kaffee als auch guten Tee. Newsletter, Twitter, LinkedIn, Xing