Delivered in Beta – OpenDesign Workshop

Eigentlich wollte ich letzten Donnerstagmorgen nur schnell im Betahaus Café was frühstücken, um dann meine Entdeckungstour durch Berlin anzutreten. Als ich eintraf, war von der sonst eher ruhigen und entspannten Atmosphäre nicht mehr viel übrig. Alle Tische und Stühle waren zu Stationen umgeräumt, an denen verschiedene Arbeiten verrichtet werden konnten. Am ersten Tisch konnte man sein eigenes Bio-Plastik kochen. In einer Ecke stand eine Laser-Gravur-Maschine, in der anderen ein Makerbot. Überall lagen Bastelmaterialien herum.

Für zwei Tage während der Social Media Week hatte sich der OpenDesign Workshop ins Betahaus Café eingenistet. Ich war nur ca. 1,5 Stunden dort, aber die haben mir gereicht, um das frischeste und spannenste während der ganzen Woche zu beobachten: Ein Raum voller Enthusiasten, die aus dem spielgetrieben, experimentierfreudigen Umgang mit Materialien, neue Produkte in einem offenen Austausch entwickeln. Extrem inspirierend. Bin sehr gespannt, was wir aus dem Bereich noch alles sehen werden und ob sich mit der Zeit unser Verständnis von Design und seinen Möglichkeiten mehr öffnen wird.

Ich geh‘ jetzt erstmal Cory Doctorows Makers weiterlesen…

Veröffentlicht von

Johannes Kleske

Co-Gründer von Third Wave, lebt in Berlin, denkt nach über die Zukunft von Arbeit, Stadt und Kommunikation, mag sowohl guten Kaffee als auch guten Tee. Newsletter, Twitter, LinkedIn, Xing

Ein Gedanke zu „Delivered in Beta – OpenDesign Workshop“

Kommentare sind geschlossen.