Bilder von The High Line

Finally walking the High Line

Bisher war ich von der High Line nur durch Vorträge und von fremden Impressionen beeindruckt. Nun war ich endlich selbst da und konnte mir das ganze vor Ort ansehen. Klares Fazit: die Aufmerksamkeit, die das Projekt eines Gartens auf einem stillgelegtem Hochgleis zwischen Meatpacking und Chelsea in Manhattan bekommt, ist mehr als berechtigt. Man merkt vor allem an den Details, wie lange die Initiatoren des Projekts mit dem Architektenteam an dem Konzept gearbeitet haben. Alles ist darauf ausgerichtet, den New Yorkern einen nahen Ort der Erholung und der Gemeinschaft zu schaffen. Und der Andrang sollte andere Stadtplanner mehr als aufmerksam machen, wie gut uns solche „Naherholungsgebiete“ tun. DSCF3872

DSCF3877

DSCF3879

DSCF3884

DSCF3889

DSCF3899

DSCF3907

Mehr Bilder im flickr-Set.

Veröffentlicht von

Johannes Kleske

Co-Gründer von Third Wave, lebt in Berlin, denkt nach über die Zukunft von Arbeit, Stadt und Kommunikation, mag sowohl guten Kaffee als auch guten Tee. Newsletter, Twitter, LinkedIn, Xing

2 Gedanken zu „Bilder von The High Line“

Kommentare sind geschlossen.