TED: Alain de Botton über eine neue Philosophie des Erfolgs

Alain de Botton (@alaindebotton) hat es innerhalb von zwei Büchern (gerade How Proust Can Change Your Life beendet) geschafft, zu meinem Lieblingsautor zu werden. Mit unglaublicher Liebe zum Detail und den feinen Nuancen beobachtet er den Alltag und gibt rücksichtsvoll Hinweise zur Verbesserung, die sich bei längerem Überlegen als geniale Einblicke herausstellen. Genauso auch in diesem Vortrag bei TEDglobal vor ein paar Wochen, in dem er unsere Herangehensweise an „Erfolg“ hinterfragt.

Veröffentlicht von

Johannes Kleske

Co-Gründer von Third Wave, lebt in Berlin, denkt nach über die Zukunft von Arbeit, Stadt und Kommunikation, mag sowohl guten Kaffee als auch guten Tee. Newsletter, Twitter, LinkedIn, Xing

2 Gedanken zu „TED: Alain de Botton über eine neue Philosophie des Erfolgs“

  1. Das kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Finde es spannend, wie „anders“ seine Herangehensweise ist und sich in manchen Punkten mit/von Leuten wie Godin überschneidet bzw. abgrenzt. Danke fürs Teilen, hättest Du es hier nicht gepostet, hätte ichs mir evtl. gar nicht angesehen 😉

  2. P.S. Mich würden hier vor allem mal DEINE Gedanken zum Thema Erfolg, den eigenen Weg gehen und Deiner V(er)ision davon interessieren. *WinkmitdemZaunpfahlschreibdochmalnenPostistdochWochenende 😉

Kommentare sind geschlossen.