Persuasive Personal Informatics von Matt Jones

[blip.tv ?posts_id=2238889&dest=-1]

Matt Jones mal wieder. Der dopplr-Designer hat bei der Business-to-Buttons-Konferenz in Malmö ein paar spannende Dinge zum Trendbegriff ‚Personal Informatics‚ erzählt und dabei unter anderem die Entstehung und Wirkung des persönlichen Reisebrichts erklärt, den dopplr für jedes seiner Mitglieder angefertigt hat. Schon im April 2008 hatte Matt Jones zusammen mit Tom Coates einen Vortrag gehalten, der den Begriff ‚Personal Informatics‘ ausführlich erklärt.

Veröffentlicht von

Johannes Kleske

Co-Gründer von Third Wave, lebt in Berlin, denkt nach über die Zukunft von Arbeit, Stadt und Kommunikation, mag sowohl guten Kaffee als auch guten Tee. Newsletter, Twitter, LinkedIn, Xing

Ein Gedanke zu „Persuasive Personal Informatics von Matt Jones“

Kommentare sind geschlossen.