Hatch – Sticker-Museum, -Mailorder und -Community


Alle Aufkleber-Enthusiasten sollten sich mal hatch ansehen. Die haben mit der Unterstützung von carhartt und anderen in Berlin ein kleines Museum für Sticker gestartet. Dazu kommt noch die Webseite mit einem Mailorder (die Sticker selbst sind kostenlos, nur den Versand muss man berappen) und eine Community. Wirkt alles noch frisch gestrichen, aber vielversprechend.

Veröffentlicht von

Johannes Kleske

Co-Gründer von Third Wave, lebt in Berlin, denkt nach über die Zukunft von Arbeit, Stadt und Kommunikation, mag sowohl guten Kaffee als auch guten Tee. Newsletter, Twitter, LinkedIn, Xing

2 Gedanken zu „Hatch – Sticker-Museum, -Mailorder und -Community“

  1. Super! Jiepie! Längst überfällig! Im Moment scheint mir die Sache noch recht Brand-lastig. Ich würde den Collegen aber für die Zukunft einen durchaus gelungenen Mix zutrauen.

  2. Super! Jiepie! Längst überfällig! Im Moment scheint mir die Sache noch recht Brand-lastig. Ich würde den Collegen aber für die Zukunft einen durchaus gelungenen Mix zutrauen.

Kommentare sind geschlossen.