Neue Digitale sucht Konzepter

Mein Brötchengeber Neue Digitale sucht, wie wohl alle anderen Agenturen auch, händeringend nach Konzeptern bzw. Konzeptionern. Hier mal die offizielle Stellenbeschreibung:

Konzepter/in

Als Konzepter sind Sie einer der Motoren in unseren Kreativteams. Ihre Aufgabe: Mit überzeugenden Ideen die digitale Kommunikation unserer Kunden auf Touren bringen und gemeinsam mit Ihrem Team zum Ziel zu steuern.
Klar, Motor wird man nicht einfach so. Aber Ihre Faszination für Markenstrategien und Text/Konzeption hält unseren Takt so hoch, dass wir uns bald gar nicht mehr vorstellen können, je ohne Sie ausgekommen zu sein. Sie lieben das Web? Hervorragend. Dann zeigen Sie unseren Kunden und Wettbewerbern wie heute digitale Kommunikation aussieht.

Und das bringen Sie mit…

  • Sie lieben das Web
  • Ausgeprägte Kreativität, Textsicherheit und ein hoher Qualitätsanspruch
  • mindestens 2-4 Jahre Erfahrung in der inhaltlichen Konzeption von Online/Crossmedia-Projekten
  • Erfahrung mit internationalen Markenkunden und deren Online-Markenführung
  • Affinität zu den technologischen Aspekten des Mediums Internet
  • Marketing und CRM Know How
  • Schnelle Auffassungsgabe und Interesse, sich in neue Themen einzuarbeiten
  • Sicherheit im Umgang mit den üblichen Werkzeugen (MS Office und Visio)
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Ausdauer und Belastbarkeit
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Präsentationssicherheit und Spaß daran, eigene Konzepte dem Kunden zu verkaufen
  • Sehr gute Englischkenntnisse (fließend) in Wort und Schrift

Bei Interesse oder Fragen einfach direkt an mich wenden.

Veröffentlicht von

Johannes Kleske

Co-Gründer von Third Wave, lebt in Berlin, denkt nach über die Zukunft von Arbeit, Stadt und Kommunikation, mag sowohl guten Kaffee als auch guten Tee. Newsletter, Twitter, LinkedIn, Xing

12 Gedanken zu „Neue Digitale sucht Konzepter“

  1. Hier falle ich komplett durch als Mac-User: Sicherheit im Umgang mit den üblichen Werkzeugen (MS Office und Visio)

    Ich werde es aber überleben 😉

    Eine Frage: Warum arbeitet diese Agentur noch mit Frames??????

    Aus dem verregneten Dresden grüssend

    Ralph

  2. Hier falle ich komplett durch als Mac-User: Sicherheit im Umgang mit den üblichen Werkzeugen (MS Office und Visio)

    Ich werde es aber überleben 😉

    Eine Frage: Warum arbeitet diese Agentur noch mit Frames??????

    Aus dem verregneten Dresden grüssend

    Ralph

  3. Hier falle ich komplett durch als Mac-User: Sicherheit im Umgang mit den üblichen Werkzeugen (MS Office und Visio)

    Ich werde es aber überleben 😉

    Eine Frage: Warum arbeitet diese Agentur noch mit Frames??????

    Aus dem verregneten Dresden grüssend

    Ralph

  4. Yep… Da hat der gesuchte Konzepter gleich bei seinem neuen Arbeitgeber ein schönes Projekt 😉

    Noch eine anderer Hinweis: Die Schriftgrösse und -art ist hier im Kommentarfeld extrem schlecht, sprich klein. Ich sitze hier an einem Mac mit x.4.11 und Safari 3.1. Soll nur ein kleiner Hinweiss ein 😉

    Ralph

  5. Yep… Da hat der gesuchte Konzepter gleich bei seinem neuen Arbeitgeber ein schönes Projekt 😉

    Noch eine anderer Hinweis: Die Schriftgrösse und -art ist hier im Kommentarfeld extrem schlecht, sprich klein. Ich sitze hier an einem Mac mit x.4.11 und Safari 3.1. Soll nur ein kleiner Hinweiss ein 😉

    Ralph

  6. Yep… Da hat der gesuchte Konzepter gleich bei seinem neuen Arbeitgeber ein schönes Projekt 😉

    Noch eine anderer Hinweis: Die Schriftgrösse und -art ist hier im Kommentarfeld extrem schlecht, sprich klein. Ich sitze hier an einem Mac mit x.4.11 und Safari 3.1. Soll nur ein kleiner Hinweiss ein 😉

    Ralph

Kommentare sind geschlossen.