Hiphop-Mixtape: Bridging the Gap Vol. 2 von DJ Wristpect

BRIDGING THE GAP V2 - FRONT.jpg

Wenn wir schon bei good ol‘ Hiphop sind, das Ding hier ist auch nicht mehr das frischeste, macht aber immer noch ordentlich Spaß. Bridging the Gap Vol. 2 Mixtape von DJ Wristpect. (via Inqmnd)

Veröffentlicht von

Johannes Kleske

Co-Gründer von Third Wave, lebt in Berlin, denkt nach über die Zukunft von Arbeit, Stadt und Kommunikation, mag sowohl guten Kaffee als auch guten Tee. Newsletter, Twitter, LinkedIn, Xing

9 Gedanken zu „Hiphop-Mixtape: Bridging the Gap Vol. 2 von DJ Wristpect“

  1. mhm, nicht schlecht, würde gern wissen unter welcher lizenz das steht bzw die einzelnen tracks. suche immer nach musik für meine täglichen videos. das steht zwar „zum freien download“ aber wer weiß wie es mit weiterverwendung aussieht.

  2. mhm, nicht schlecht, würde gern wissen unter welcher lizenz das steht bzw die einzelnen tracks. suche immer nach musik für meine täglichen videos. das steht zwar „zum freien download“ aber wer weiß wie es mit weiterverwendung aussieht.

  3. Bin mir sicher, dass man die nicht weiterverwenden darf. Sind lauter große wie Common und Kanye West dabei. So ein Mixtape geht in der Regel als Promo in der Grauzone durch. Weiterverwendung ausgeschlossen.

  4. Bin mir sicher, dass man die nicht weiterverwenden darf. Sind lauter große wie Common und Kanye West dabei. So ein Mixtape geht in der Regel als Promo in der Grauzone durch. Weiterverwendung ausgeschlossen.

  5. Bin mir sicher, dass man die nicht weiterverwenden darf. Sind lauter große wie Common und Kanye West dabei. So ein Mixtape geht in der Regel als Promo in der Grauzone durch. Weiterverwendung ausgeschlossen.

Kommentare sind geschlossen.