Corporate Videos

Kennt ihr diese Videos auf YouTube, mit denen Unternehmen zeigen wollen, wie cool sie sind, wie sehr sie User-Generated-Content verstanden haben und dass man unbedingt für sie arbeiten sollte? Genau, das sind die Videos, bei denen ordentlich Fremdschämen angesagt ist und man sich sofort eine Notiz macht, alle Jobangebote von denen sofort abzulehnen.

Kollege Gerald hat mir gerade den Link zur löblichen Ausnahme von Connected Ventures geschickt. Bei denen würde ich sofort anfangen (nicht nur weil sie mit Vimeo IMHO die beste Videohosting-Seite im Web machen).
Lip Dub – Flagpole Sitta by Harvey Danger from amandalynferri on Vimeo.

Mehr zum Video und dem Effekt, den es hatte, bei FastCompany. Was mir dabei mal wieder auffällt: Coole Unternehmen können coole Videos machen, weil sie aus coolen Leuten bestehen. Wer solche Leute nicht hat…

Veröffentlicht von

Johannes Kleske

Co-Gründer von Third Wave, lebt in Berlin, denkt nach über die Zukunft von Arbeit, Stadt und Kommunikation, mag sowohl guten Kaffee als auch guten Tee. Newsletter, Twitter, LinkedIn, Xing

12 Gedanken zu „Corporate Videos“

  1. Yep, das Video ist ja schon ein bisserl älter, aber wahrscheinlich denkt jeder, das ist DER Arbeitgeber 🙂 Es gibt übrigens einige Videos von Connected Ventures ähnlicher Couleur. Trotz aller Happyness, hat Zach Klein, einer der Gründer das Unternehmen vor ein paar Monaten verlassen und reist jetzt einfach durch die Welt.

  2. Yep, das Video ist ja schon ein bisserl älter, aber wahrscheinlich denkt jeder, das ist DER Arbeitgeber 🙂 Es gibt übrigens einige Videos von Connected Ventures ähnlicher Couleur. Trotz aller Happyness, hat Zach Klein, einer der Gründer das Unternehmen vor ein paar Monaten verlassen und reist jetzt einfach durch die Welt.

  3. Weist du was genaueres, warum er gegangen ist? Ich kann mir ja gut vorstellen, dass wenn man mal eine gewisse Zeit mit dem Haufen tagtäglich in einem Büro gesessen hat, allein um die Welt zu reisen enorm attraktiv wird.

  4. Weist du was genaueres, warum er gegangen ist? Ich kann mir ja gut vorstellen, dass wenn man mal eine gewisse Zeit mit dem Haufen tagtäglich in einem Büro gesessen hat, allein um die Welt zu reisen enorm attraktiv wird.

  5. ok – auf das jetzt keine verwechslungen auftauche zwischen kai und derkai 😉 ich war von dem video auch ziemlich begeistert – obwohl der playback effekt jetzt ja alles andere als neu ist. und nur weil der käptn das schiff verlassen hat können die jungs und mädels ja immmernoch so durch die gegend hüpfen. sihet nach ner geilen meute aus und ist auch nur schwer vorstellbar dass das in echt ganz anders ist, da fragt man sich doch sofort, ob man das mit den eigenen kollegen auch so hinkriegen würde, oder?

    vielleicht hätten wir unser shooting für norman neulich im regen auf dem hof filmen sollen, dann wär da auch sowas bei raus gekommen – so hatten wir nur mal kurz unsere chefs mit einem weihnachtslied im tube space… auch net schlecht!

  6. ok – auf das jetzt keine verwechslungen auftauche zwischen kai und derkai 😉 ich war von dem video auch ziemlich begeistert – obwohl der playback effekt jetzt ja alles andere als neu ist. und nur weil der käptn das schiff verlassen hat können die jungs und mädels ja immmernoch so durch die gegend hüpfen. sihet nach ner geilen meute aus und ist auch nur schwer vorstellbar dass das in echt ganz anders ist, da fragt man sich doch sofort, ob man das mit den eigenen kollegen auch so hinkriegen würde, oder?

    vielleicht hätten wir unser shooting für norman neulich im regen auf dem hof filmen sollen, dann wär da auch sowas bei raus gekommen – so hatten wir nur mal kurz unsere chefs mit einem weihnachtslied im tube space… auch net schlecht!

Kommentare sind geschlossen.