The Gapminder World

Freunde des TED-Videopodcasts werden sich sicher noch an die Talks von Hans Rosling erinnern, der einem Sportreporter gleich Visualisierungen zu Afrika (bzw. dass es DAS Afrika gar nicht gibt) durch ein von ihm entwickeltes Tool live kommentierte. Dieses Tool wurde von Google gekauft und ist nun im Web verfügbar. Wenn also jemand von euch bei der nächsten Party mal den Rosling machen will…

Veröffentlicht von

Johannes Kleske

Co-Gründer von Third Wave, lebt in Berlin, denkt nach über die Zukunft von Arbeit, Stadt und Kommunikation, mag sowohl guten Kaffee als auch guten Tee. Newsletter, Twitter, LinkedIn, Xing

Ein Gedanke zu „The Gapminder World“

Kommentare sind geschlossen.