Internet auf dem iPhone

Der wichtigste Grund für mich für das iPhone ist der „Das volle Internet immer und überall“. Und scheinbar bin ich damit nicht alleine, wie die New York Times berichtet. Google Sees Surge in iPhone Traffic

On Christmas, traffic to Google from iPhones surged, surpassing incoming traffic from any other type of mobile device, according to internal Google data made available to The New York Times.

Veröffentlicht von

Johannes Kleske

Co-Gründer von Third Wave, lebt in Berlin, denkt nach über die Zukunft von Arbeit, Stadt und Kommunikation, mag sowohl guten Kaffee als auch guten Tee. Newsletter, Twitter, LinkedIn, Xing

4 Gedanken zu „Internet auf dem iPhone“

  1. Dass das iPhone das erste ist, bei dem der HERSTELLER was von deinen Telefongebühren abkriegt….

  2. Dass das iPhone das erste ist, bei dem der HERSTELLER was von deinen Telefongebühren abkriegt….

Kommentare sind geschlossen.