Die Herausforderung: 366 Selbstporträts – #366

Als ich neulich nach Bildern zu ‚A Day In Your Life‘ gesucht habe, bin ich über die Bilder von Jennifer Hawke gestolpert. Zu dem Zeitpunkt nahm sie gerade an der ‚365days‘-Herausforderung auf flickr teil. Dabei geht es darum, für ein Jahr jeden Tag ein Selbstporträt zu machen. Jennifer hat sich dafür entschieden, ihr letztes Jahr als Twen mit dieser Herausforderung zu begleiten und mir gefiel die Idee sofort.

Somit starte ich heute meine 366 Tage Herausforderung, die an meinem 30. Geburtstag zu ende gehen wird. Die Idee ist für mich dabei vor allem, euch einen tieferen Einblick in mein Leben (nicht immer nur was ich esse) zu geben. Die Regeln sind denkbar einfach. Jeden Tag muss man selbst ein Bild machen, bei dem man irgendwie auf dem Bild sein muss (kann auch nur ein Körperteil sein). Fertig. Mal sehen, was daraus entsteht.

Eigentlich wollte ich die Aufgabe etwas abändern, weil mir jeden Tag ein Selbstporträt etwas geozentrisch egozentrisch vorkommt. Aber als ich mir die Regeln noch mal durchgelesen habe und das mit dem „mindestens ein Körperteil muss sichtbar sein“ las, passte das wieder für mich.

Also, let’s kick this baby off. Als #366 gibt es als Tribute an die Ideengeberin ein Badezimmerbild.

Veröffentlicht von

Johannes Kleske

Co-Gründer von Third Wave, lebt in Berlin, denkt nach über die Zukunft von Arbeit, Stadt und Kommunikation, mag sowohl guten Kaffee als auch guten Tee. Newsletter, Twitter, LinkedIn, Xing

11 Gedanken zu „Die Herausforderung: 366 Selbstporträts – #366“

  1. hey…erstmal natürlich den allerherzlichsten Glückwunsch aus dem Hause Hofmann. Glückwunsch auch zu der 366 Bilder-Aktion. (und ich muss sagen es erfüllt mich mit unsagbaren Stolz, dass ich diese Sache tatsächlich schon länger kenne als du… Geht doch eigentlich gar nicht oder?? Na, beweisen kann ich’s eh nicht…) Also, ich wünsch dir sauviel Spaß dabei und bin schon sehr gespannt auf die Bilder… Liebe Grüße, Bini

  2. hey…erstmal natürlich den allerherzlichsten Glückwunsch aus dem Hause Hofmann. Glückwunsch auch zu der 366 Bilder-Aktion. (und ich muss sagen es erfüllt mich mit unsagbaren Stolz, dass ich diese Sache tatsächlich schon länger kenne als du… Geht doch eigentlich gar nicht oder?? Na, beweisen kann ich’s eh nicht…) Also, ich wünsch dir sauviel Spaß dabei und bin schon sehr gespannt auf die Bilder… Liebe Grüße, Bini

Kommentare sind geschlossen.