Prickie-Bestellung eingetroffen

Vor kurzem hat Manuela die Produktivität der gesamten, deutschen Twittersphäre zum Erliegen gebracht, indem sie den Link zu Prickie, einem Onlineshop mit über 12,000 Buttons getwittert hat.
Heute ist meine Bestellung angekommen.

Prickie1

Prickie2

Veröffentlicht von

Johannes Kleske

Co-Gründer von Third Wave, lebt in Berlin, denkt nach über die Zukunft von Arbeit, Stadt und Kommunikation, mag sowohl guten Kaffee als auch guten Tee. Newsletter, Twitter, LinkedIn, Xing

5 Gedanken zu „Prickie-Bestellung eingetroffen“

  1. Oh Mann – habe gerade probiert zu bestellen… habe aber im Moment keine Zeit, mich durch alle durchzuklicken 🙁 Aber sind schon ein paar feine dabei!!!

  2. Das sieht ja wirklich sehr schön und exklusiv aus. Werde mir deren Angebot bei Gelegenheit mal genauer ansehen.

  3. Prickie hat nun eine App im Apple AppStore. Die Suchfunktionen wurden verbessert. So kann man nun nach Stichworten, Farbe oder Tags suchen.

Kommentare sind geschlossen.