re:publica vom 11. bis 13. April in Berlin

Gerade erst gesehen. Der Termin für die re:publica in Berlin steht endlich. Und ich werde definitiv dabei sein, falls einer meiner Berliner Freunde einen Schlafplatz für mich übrig hat.

re:publica » Info:

“re:publica – Leben im Netz” greift als Konferenz das auf, was einige unter “Web 2.0?, andere unter “Open Source” oder “Social Media” verstehen:

Soziale Netzwerke, Blogs, Podcasts, Videocasts, Online- und Offline-Communities und -Services – all diese Aspekte werden bei der re:publica ebenso umfassend zur Sprache kommen wie Hintergründe, die Philosophie, die Prinzipien, die rechtlichen Grundlagen der sozialen (R)evolution im Netz.

Kurzum: Es geht um Kultur.

Neben den Diskussionen und Vorträgen wird es Workshops geben und auch kommerzielle Aspekte kommen zur Sprache: re:publica wird diskutieren, ob und wie man als Blogger oder Podcaster seinen Lebensunterhalt verdienen kann und auf bisherige Erfahrungen zurückblicken.

Veröffentlicht von

Johannes Kleske

35, Co-Gründer von Third Wave, lebt in Berlin, denkt nach über schlaue Städte, vernetztes Arbeiten und zukünftige Kommunikation, hat Spaß an gutem Essen, feinem Kaffee und inspirierenden Medien. Twitter, LinkedIn, Xing

10 Gedanken zu „re:publica vom 11. bis 13. April in Berlin“

Kommentare sind geschlossen.