Man sieht sich 2007

Foto 23
Ich bin raus für dieses Jahr. Hätte es nicht gedacht, aber die letzten Monate haben mich doch mehr ausgebrannt als ich dachte. Habe mich selten so auf den Weihnachtsbreak gefreut. Brauche die Tage dringend zum Runterkommen und Nachdenken. Zum Ende dieses sowieso schon unglaublichen Jahres gibt’s noch mal zwei „Highlights“. Zum einen geht meine Zusammenarbeit mit der Agentur in Berlin zu ende, was bedeutet, dass ich ab Januar deutlich mehr Zeit für andere Projekte haben werde, allerdings auch weniger finanzielle Freiheiten. Und zum anderen ziehe ich erneut um. Meine aktuelle Wohnung ist mir zu groß und zu teuer. Also habe ich die Chance genutzt und ziehe bei einem Freund hier in Karlsruhe ein, bei dem gerade ein Zimmer frei geworden ist.

Sieht so aus, als würde 2007 entspannt und endlich mal wieder mit meinem eigenen Rhythmus losgehen. Und hoffentlich mit einer Reihe von neuen, eigenen Projekten. Seid gespannt Wir sehen uns…

Veröffentlicht von

Johannes Kleske

Co-Gründer von Third Wave, lebt in Berlin, denkt nach über die Zukunft von Arbeit, Stadt und Kommunikation, mag sowohl guten Kaffee als auch guten Tee. Newsletter, Twitter, LinkedIn, Xing

4 Gedanken zu „Man sieht sich 2007“

  1. Na denn ne gute Zeit und erhol Dich gut ! Wünsch Dir viel Ruhe, guten Input von oben und daraus geniale Perspektiven für das nächste Jahr !

  2. Na denn ne gute Zeit und erhol Dich gut ! Wünsch Dir viel Ruhe, guten Input von oben und daraus geniale Perspektiven für das nächste Jahr !

Kommentare sind geschlossen.