Epoch Coffee

Nach einem gesunden, ausgeglichenen Frühstück bin ich, ausgerüstet mit Matt’s liebevoll gestalteten Karten, losgezogen und bei Epoch Coffee gelandet. Das Kaffeehaus hat 24/7 geöffnet und bietet natürlich freies WLAN, weswegen ich nun hier gerade meinen Vormittag verbringe.


Img 7934

Img 7933

Veröffentlicht von

Johannes Kleske

Co-Gründer von Third Wave, lebt in Berlin, denkt nach über die Zukunft von Arbeit, Stadt und Kommunikation, mag sowohl guten Kaffee als auch guten Tee. Newsletter, Twitter, LinkedIn, Xing

4 Gedanken zu „Epoch Coffee“

  1. Howdy Partner! Macht echt momentan Spaß, deinen Blog zu verfolgen. Du bist momentan der erste auf meiner bloglines-Seite. Sag mal, was sind das denn für Leute, die du in Texas kennenlernst? Apropos, danke für die „derben“ Bilder!

    Ein Geheimnis, das du vielleicht für mich lüften könntest? Auf dem letzten Bild (mit dem Computer) ist im Hintergrund eine Frau zu sehen… was macht sie denn da?

    Gruß!

    Danny

  2. Howdy Partner! Macht echt momentan Spaß, deinen Blog zu verfolgen. Du bist momentan der erste auf meiner bloglines-Seite. Sag mal, was sind das denn für Leute, die du in Texas kennenlernst? Apropos, danke für die „derben“ Bilder!

    Ein Geheimnis, das du vielleicht für mich lüften könntest? Auf dem letzten Bild (mit dem Computer) ist im Hintergrund eine Frau zu sehen… was macht sie denn da?

    Gruß!

    Danny

  3. will auch!! Die Erinnerung an eine andere Welt kommen da in mir hoch. 🙂 Greetings!! hey hoooo!! how are YOU doin??? hehe

Kommentare sind geschlossen.