RESCHIQUE

Logo Reschique
Das ich an meinen Vorurteilen über die USA arbeite, konntet ihr ja hier schon mitbekommen. Nun wird es mal Zeit, einfach etwas „von der anderen Seite des Teiches“ zu übernehmen, einfach nur weil es verdammt gut ist.

Erinnert ihr euch noch an Swaporamarama? Hab das Treehugger-Video mal verlinkt. Wir fanden die Idee so derbe, dass wir das Ding mit rejolt nun in Deutschland starten. Das ganze läuft unter dem Namen RESCHIQUE (Hammer-Logo von Hanni). Der Kickoff ist am 28.10.2006 im NUN.

Was da genau geht? Ihr durchsucht euren Kleiderschrank nach Klamotten, auf die ihr keinen Bock mehr habt und bringt die mit. Jeder kann sich Kleidungsstücke der anderen raussuchen und die gleich vor Ort customizen lassen. Näher und Designerinnen sind am Start. Und vielleicht verbindet man das gleich noch mit einem Buy Nothing Day…

Und das beste daran, ihr könnt mitmachen. Wäre doch sehr schade, wenn das Karlsruhe-only bleiben würde.

Veröffentlicht von

Johannes Kleske

Co-Gründer von Third Wave, lebt in Berlin, denkt nach über die Zukunft von Arbeit, Stadt und Kommunikation, mag sowohl guten Kaffee als auch guten Tee. Newsletter, Twitter, LinkedIn, Xing