Artikel und Notizen

Der Plan für dieses Blog ist, es mehr und mehr zu einer Webseite mit vielen Informationen zu mir und meiner Arbeit auszubauen. Deswegen habe ich mit der Umstellung auf das neue Template damit begonnen, zwischen zwei Formen von Blogbeiträgen zu unterscheiden. Ausführliche Artikel und Gedanken werden weiterhin in der Hauptspalte angezeigt. Kurze Notizen und Links haben ihr eigenes kleines Blog in der Seitenleiste unter der Überschrift ‚Notizen’. Wer den Feed abonniert hat, wird dort keinen Unterschied merken. Die Notizen werden auf der Webseite aber nur in der Seitenleiste angezeigt (weswegen man beim Klick auf die Kommentare in der Hauptspalte auch nur die Überschrift sieht). Nach und nach will ich das ganze weiter optimieren, so dass sich die gesamte Webseite noch einfacher erfassen und lesen lässt.

Veröffentlicht von

Johannes Kleske

Co-Gründer von Third Wave, lebt in Berlin, denkt nach über die Zukunft von Arbeit, Stadt und Kommunikation, mag sowohl guten Kaffee als auch guten Tee. Newsletter, Twitter, LinkedIn, Xing

4 Gedanken zu „Artikel und Notizen“

  1. Hallo Johannes, das mit den Notizen in der Seitenleiste ist eine gute Idee. Es ist aber auch schön, dass es weiter den gesamt-Feed gibt. Was du am Design ändern könntest, ist die Schriftfarbe der Links und so, ich finde das ist zu hell, man muss sich anstrengen, wenn man das lesen will. Hufi

  2. Hallo Johannes, das mit den Notizen in der Seitenleiste ist eine gute Idee. Es ist aber auch schön, dass es weiter den gesamt-Feed gibt. Was du am Design ändern könntest, ist die Schriftfarbe der Links und so, ich finde das ist zu hell, man muss sich anstrengen, wenn man das lesen will. Hufi

  3. Hmm… ich würde die Notizen eher aus dem Feed rausnehmen – mich hat das verwirrt, dass ich einen Artikel aufmache, aber nur Kommentare und kein Text da sind.

  4. Hmm… ich würde die Notizen eher aus dem Feed rausnehmen – mich hat das verwirrt, dass ich einen Artikel aufmache, aber nur Kommentare und kein Text da sind.

Kommentare sind geschlossen.