…und jetzt?

Die Diplomarbeit ist abgegeben. Bei der Gelegenheit habe ich auch erfahren, dass es entgegen anders lautenden Informationen doch eine Diplomverleihung geben wird. Und die findet am 10. Februar statt, mitten in meinem Londonaufenthalt. Klasse, ich verpasse meinen eigenen Abschluss. So ne Kacke.

Nun wo die Diplomarbeit abgeschlossen ist kann ich mich voll dem Satz widmen, den ich in den letzten Tagen wohl am häufigsten gehört habe: „Glückwunsch. Und jetzt?“ Wenn ich das selbst mal so genau wüsste. Die nächsten Wochen werden auf jeden Fall extrem spannend. Um für mich selbst den Prozess klarer zu machen, werde ich hier meine Gedanken sammeln und festhalten.

Zum Start gibt es erstmal ein Zitat von Alexandra Maria Lara aus der aktuellen Galore:

27 ist ein super Alter, um damit anzufangen, nur noch das zu machen, was man möchte.

Veröffentlicht von

Johannes Kleske

Co-Gründer von Third Wave, lebt in Berlin, denkt nach über die Zukunft von Arbeit, Stadt und Kommunikation, mag sowohl guten Kaffee als auch guten Tee. Newsletter, Twitter, LinkedIn, Xing

4 Gedanken zu „…und jetzt?“

  1. 27 ist ein super Alter, um damit anzufangen, endlich rauszufinden, was man denn moechte…

    (gilt auch fuer mein Alter und ist ein Problem)

  2. 27 ist ein super Alter, um damit anzufangen, endlich rauszufinden, was man denn moechte…

    (gilt auch fuer mein Alter und ist ein Problem)

  3. 27 ist ein super Alter um sein Leben total umzuschmeissen, an Dinge zu denken an die man schon Jahre lang nicht mehr gedacht hat und sie auch zu tun…27 ist ein super Alter um zu denken: MIST!! Wo bin ich denn jetzt und was mache ich mit dem Rest meines Lebens…27 ist ein gutes Alter um sich endlich richtig kennen zu lernen und Prioritaeten zu setzen…to be 27 is really scaryyyyy!

  4. 27 ist ein super Alter um sein Leben total umzuschmeissen, an Dinge zu denken an die man schon Jahre lang nicht mehr gedacht hat und sie auch zu tun…27 ist ein super Alter um zu denken: MIST!! Wo bin ich denn jetzt und was mache ich mit dem Rest meines Lebens…27 ist ein gutes Alter um sich endlich richtig kennen zu lernen und Prioritaeten zu setzen…to be 27 is really scaryyyyy!

Kommentare sind geschlossen.